Bananenbrot

vegan, weizen- und zuckerfrei

Wieder ein leckeres Bananenbrot Rezept und mitunter wirklich das Beste für mich. Um dieses besticht durch die tollen Zutaten ohne raffinierten Zucker. Perfekt für den Nachmittagskaffee oder um den Heißhunger zu stillen. Mit wertvollen Zutaten die den Blutzuckerspiegel nicht so rasch anschnellen lassen.
Bei uns hält ein Bananenbrot nicht lange, deshalb kann ich nicht wirklich sagen wielange es sich tatsächlich hält, aber ich schätze gekühlt gelagert einige Tage.
Der Teig ist eher etwas fudgy, aber super super lecker. Einfach alle folgenden Zutaten zusammenrühren und ab damit in das Backrohr und ca 45 Minuten bei 170 Grad Ober- und Unterhitze goldbraun backen:

2 EL Chiasamen (Eiersatz; eingeweicht in der doppelten Menge Wasser; warten bis es gelartig wird dann weiterverwenden)
8 Datteln (mit dem Messer zerkleinern)
3 Bananen reif (mit der Gabel zerdrücken)
1/2 Tasse gerieben Mandeln
1/2 Kokosflocken (feine)
1 Tasse Dinkelmehl
2 EL Kokosöl
1 EL Backpulver
1 TL Zimt 

Für das Topping:
Handvoll Walnüsse zerkleinern
1-2 EL braunes Mandelmus
Ihr könnt aber auch in den Teig die Walnüsse verarbeiten. Z